150jähriges Jubiläum des Schützenverband Berlin-Brandenburg

2012 feiert der Schützenverband Berlin-Brandenburg sein 150jähriges Jubiläum. Damit in die Festlichkeiten auch alle ihn tragende Vereine des SVBB beteiligt werden, wurde im November 2011 beschlossen, einen Festausmarsch durchzuführen.

Nahe lag, diesen zusammen mit der Schützengilde zu Spandau von 1334 Korporation durchzuführen, da diese im Rahmen ihrer Schützenwoche 100 Jahre Schützenhof Spandau feierte. Der Festausschuss, bestehend aus der Schützengilde zu Spandau, dem 2. Vizepräsidenten des SVBB und unter Leitung von Rolf Grötzner von der Schützengilde Berlin unterstützt durch Elke und Jürgen Gärtner, ebenfalls Schützengilde Berlin, organisierten am 13. Mai einen gelungenen Festausmarsch. Dieser führte leider bei sehr kühlem Wetter und mit nicht optimaler Beteiligung der Vereine des Schützenverbandes Berlin-Brandenburg von der Zitadelle Spandau zum Schützenhof nach Hakenfelde.

Die Zusammenarbeit mit der Schützengilde zu Spandau hat sehr viel Spaß gemacht und war durch effiziente Zusammenarbeit mit der Gilde Berlin geprägt.

Abschreiten

Abschreiten der Formation: Präsident Peter Ringer, Bezirksbürgermeister Kleebank, Vorsteher der Schützengilde zu Spandau Dr. Leichter sowie der König der Schützengilde zu Spandau

Kanone

Die Böllerschützen im Einsatz, das Mehl fliegt…

IMG_9480

IMG_9418 IMG_9430historischer Schellenbaum Bilder vom Festausmarsch. Nach langer Zeit wieder mitgeführt: unser historischer Schellenbaum.

IMG_0096

Die Gilde hat wie auch die Schützengilde zu Spandau als Gründungsmitglied einen handgemalten KPM-Teller vom Verband überreicht bekommen. Zudem wurde als Wiedergründungsmitglied unser Ehrenmitglied Georg Grötzner vom Verband ausgezeichnet. Horst Nowicki konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen.

IMG_9609

Die Ehrenscheibe, die von den teilnehmenden Vereinen ausgeschossen wurde, wird überreicht.

Fotos: Elke Gärtner

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.