Jugend

     News    
Foto: Elke Gärtner

Foto: Elke Gärtner

Foto: Elke Gärtner

Foto: Elke Gärtner

Auch Kinder unter 12 Jahren können bei uns das Sportschießen erlernen: mit Unterstützung des Schützenverbandes Berlin-Brandenburg haben wir ein ungefährliches Lichtpunktgewehr mit Analyse-Einheit von Feinwerkbau zur Verfügung. Damit die Zeit bis zum Umgang mit Luftdrucksportgeräten nicht zu weit ist, sollten die Kinder jedoch nicht unter 11 Jahren sein. Unsere Jugendgruppe unter Trainer Thomas Reis sucht Nachwuchs! Gerne könnt Ihr unseren Sport kennenlernen: mittwochs in der Alten Allee ab 17.30 Uhr bis ca. 19.00 Uhr. So ist sichergestellt, dass das Sportschießen richtig erlernt und kontinuierlich verbessert wird. Die häufigsten Fragen, u.a. was zum Training benötigt wird, sind in den FAQ beantwortet. Sollten darüber hinausgehende Fragen bestehen, könnt ihr uns über das Kontaktformular schreiben. Wir sind Bestandteil der Initiative des Landessportbundes Berlin zum Kinder- und Jugendschutz im Sport und haben entsprechende Erklärungen der mit der Jugendarbeit betrauten Personen abgegeben (Führungszeugnis).

Lichtpunkanlage

Lichtpunktgewehr (Foto: Feinwerkbau)

Jährlich feiern wir unser Vogelkönigs- und Königsschießen, bei denen die Jugend selbstverständlich ihre eigene Königin oder König ausschießt. Vogelkönig wird man mit Glück und König mit Können. Wer fleißig trainiert, erreicht schnell Titel und gewinnt Pokale. Für Ehrgeizige ist einer der Höhepunkte die Berufung in den Verbandskader. Da wird es erst richtig interessant mit Wettkämpfen gegen andere Bundesländer oder der mehrtägigen Fahrt ins Trainingslager. (–> Fotos) Aktuell hat die Gilde eine Jugendliche im Verbandskader (Stand 17.02.2016). Unabhängig davon, ob man im Kader ist, nehmen wir an folgenden Wettkämpfen teil:
– Vereinsmeisterschaft
– Kreismeisterschaft
– Landesmeisterschaft
– Deutsche Meisterschaft (wenn man gut genug ist)
– Schießen mit Musik

Kommentare sind geschlossen.