Herbstputz auf den letzten Drücker

Dieses Mal waren wir spät dran. Am 17. November war endlich ein freier Samstag gefunden, und auch das Wetter passte: kalt, aber sonnig. Genau die richtige Anzahl an Mitglieder fand sich am Vormittag zum Laubfegen ein. Pech, wenn das Grundstück am/im Grunewald liegt.

Aber mit vereinten Kräften geht es doch schneller als gedacht, trotz der großen zu reinigenden Fläche. Und es muss ja nicht jedes Laubblatt mitgenommen werden…

Fotos: Jürgen Gärtner

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.