Bericht Delegiertenversammlung SVBB 2017

Im Rahmen der jährlichen Delegiertenversammlung des Schützenverbandes Berlin-Brandenburg im März 2017 wurden im würdigen Rahmen Ehrungen an vier Mitgliedern der Schützengilden Berlin vorgenommen:

  • Goldene Medaille am grünen Band des Deutschen Schützenbundes (DSB) erhielt für seine jahrzehnte langen Verdienste für die Arbeit im Ehrenrat des Schützenverbandes Berlin-Brandenburg und als Vorsitzender der Charlottenburger Schützengilde Manfred Papke
  • Ehrenkreuz in Silber (DSB) an Jürgen Gärtner für seine Verdienste als aktiver Pistolenschütze, Einführung neuer Mitglieder in den Schießsport, Organisation und Leitung des
    jährlichen Skate-Biathlon für Jedermann, kurzzeitig Vizepräsident im SVBB, Mitorganisator Jubiläumsfeier des Schützenverbandes Berlin-Brandenburg und Leiter der Vereinsverschmelzung der Gilde Berlin und der Charlottenburger Schützengilde sowie Schatzmeister der Gilde seit 30 Jahren
  • Ehrenkreuz in Bronze (DSB) an Horst Hänszke für seine Verdienste im Verein und für den Schützenverband Berlin-Brandenburg
    Die Ehrungen nahm der Vizepräsident Finanzen des Deutschen Schützenbundes vor.

Und auch das:
Erste Dame des Schützenverbandes Berlin-Brandenburg im Jahr 2017 ist Alice Bilgen.

Herzlichen Glückwunsch.

Bericht und Fotos: Jürgen Gärtner

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.