Gelungener Start in die Bundesliga – Saison 21 / 22

Mit dem Start in die neue Bundesliga – Saison Luftgewehr nach Corona gelang den Sportlerinnen und Sportlern der Schützengilden Berlin und Charlottenburg ein Paukenschlag gegen die Schützengilde Deutschenbora.  Mit sehr guten Einzelergebnissen nach der Zwangspause setzte sich die SGBC mit 3 : 2 Punkten gegen die Konkurrenz durch und eroberte damit den vorläufigen dritten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga -Ost-.

Den dritten Einzelpunkt im Stechen erkämpfte die an Nummer 1 gesetzte Isabel Vaorin mit einer 10. Ihr Gegner Patrick Lindner zeigte Nerven und verabschiedete sich mit einer 7 vom  Wettkampf.

Jean – Pierre Weismann überzeugte mit hervorragenden 387 Ringen und wurde damit Tagesbester in dieser Begegnung.  Michaela Grötzner, an Platz zwei der Setzliste gesetzt, deklassierte Florian Wilfert mit 6 Ringen Vorsprung und sorgte damit für eine solide Basis für einen Sieg.

Alice Bilgen und Christoph Klemm rundeten einen erfolgreichen Wettkampf mit guten Ergebnissen ab.  Ein schöner Wettkampftag, aber nichts  für schwache Nerven.

Die fünf Starter
Mannschaft und Anhang mit Trainern Rolf Grötzner und Burkhard Meyer

Bericht: Rolf Grötzner

Fotos: Marlies Grötzner

Königschießen 2021 – 3G-> Geimpft -> Gewehr -> Grillen

Die aktuelle Corona-Situation ließ es zu: im kleinen Rahmen konnten wir nach zwei Jahren unser Königschießen durchführen.
Was für ein Gefühl, mal wieder zusammen zu kommen. Nach Dokumentation und Prüfung der 3G-Vorgaben war das Antreten vor den Königshäusern angesagt: in der Geschichte der Gilde die längste Amtszeit des Königshauses, das sich mit einem Königsessen von den Mitgliedern verabschiedete.
Das Schießen wurde Corona-konform durchgeführt und im Anschluss gegrillt.

Den Dieter-Hilprecht-Wanderpokal (bester Teiler) gewann R. Baumgarten, das neue Königshaus 2021/2022 besteht aus:

König L. Weiße
Königin M. Grötzner
1. Ritter A. Rabenstein
2. Ritter J. Gärtner
1. Dame R. Münchow

Den Helfern -wie immer- einen großen Dank, denn ohne das Besorgen und den Auf- und Abbau geht nichts.

Jürgen Gärtner
Fotos: Helmut Lindner/Jürgen Gärtner

Voraussetzungen zum Betreten des Vereinsgeländes

Der Zugang zum Vereinsgelände und das Training ist nach aktuellen Vorgaben des Landes Berlin vom 03.09.2021 nur Personen erlaubt, die getestet (max. 24 Std. alt), genesen oder vollständig geimpft sind (3G-Regeln). Auf den Laufwegen im Haus und auf den Schießständen gilt weiterhin die Pflicht des Tragens einer medizinischen Maske.

Die Anwesenheit muss und wird dokumentiert wie auch die Nachweise kontrolliert werden. Der Abstand von 1,5 m auf dem Schießstand beim Training kann/darf dann unterschritten werden.   Das gilt auch für die jetzt beginnenden Rundenkämpfe.

Der Vorstand

Jahreshauptversammlung am 03. Juli durchgeführt

Corona-gerecht konnten wir endlich unsere Jahreshauptversammlung nachholen, immerhin standen wichtige Entscheidungen und Wahlen an.
Zu den Entscheidungen:
-das Projekt Alte Allee findet nicht statt, die Anwesenden haben mit deutlicher Mehrheit den Vorschlag des Vorstandes abgelehnt.
– dem Projekt Forckenbeckstraße wurde einstimmig zugestimmt, die Ausarbeitungen dazu laufen und werden sicherlich demnächst beendet.

Wahlen:
1. Vorsteher Achim Görlach stand nicht wieder zur Wahl, gewählt wurde Rolf Grötzner.

Schriftführer Helmut Lindner stand nicht wieder zur Wahl, gewählt wurde Michaela Grötzner.

Beisitzer als Sportwart: Christian Ritzau-Wisliceny wurde wiedergewählt

Der Ehrenrat wurde gewählt und setzt sich aus L. Weiße, M. Lommatzsch und Achim Görlach zusammen. Ersatz sind D. Stoilov und N. Gärtner.

Die Kassenprüfer wurden bestätigt.

Achim Görlach wird zum neuen Ehrenmitglied in Bezeichnung Ehrenvorsteher gewählt, herzlichen Glückwunsch!! Und Danke für Deinen langjährigen Einsatz für die SGBC.

Im Anschluss wurde natürlich auch corona-gerecht gemeinsam gegrillt, endlich wieder mal zusammen sein und „quatschen“.


Jürgen Gärtner

Winterfestmachen die Zweite

Das Trainieren ist nicht möglich, aber das Gelände muss versorgt werden. Bereits der zweite Grün-Container wurde vollständig von einer kleinen, aber fröhlichen Truppe am 07. November gefüllt – alles coronagerecht. Dank an die Helfer, auch die, die sich nicht auf den Fotos befinden.

Jürgen Gärtner
Fotos: Dennis

Corona-Lockdown auch für die SGBC

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

der Lockdown im November mit seinen Verlängerungen gilt natürlich auch für uns. Der Sportbetrieb in der Alten Allee und Forckenbeckstr. ist behördlich angeordnet eingestellt.

Wir sehen uns hoffentlich bald gesund wieder.

Für den Vorstand
Jürgen Gärtner

Sportliche Situation SGBC

Die Trainings am Mittwoch und Samstag -hier nur für Wettkampfteilnehmer- in der Alten Allee finden statt und der Mittwoch kann deutlich stärker genutzt werden. Es gibt ausreichend Plätze.
Bitte meldet Euch bis Dienstagabend bei Sportwart Georg Stoilov oder über das Kontaktformular an, Ihr erhaltet eine kurze Bestätigungsmail. Geschossen kann im und für einen vollen Stundentakt.   
Anmeldungen für die Forckenbeckstr. am Dienstag und Donnerstag bitte über eine WhatsApp an unsere 2. Vorsteherin Petra Niemann-Peter, die die Koordination/Weitergabe händelt.  

Die Infektionsschutzverordnung wird beachtet und ist von allen Nutzenden strikt einzuhalten.

Gäste, die an unserem Sport interessiert sind und potentiell Mitglieder werden wollen, dürfen leider weiterhin nicht unser Gelände betreten oder den Sport ausüben. Wir bitten um Verständnis.

Jürgen Gärtner, Stand Oktober 2020