Herbstputz auf den letzten Drücker

Dieses Mal waren wir spät dran. Am 17. November war endlich ein freier Samstag gefunden, und auch das Wetter passte: kalt, aber sonnig. Genau die richtige Anzahl an Mitglieder fand sich am Vormittag zum Laubfegen ein. Pech, wenn das Grundstück am/im Grunewald liegt.

Aber mit vereinten Kräften geht es doch schneller als gedacht, trotz der großen zu reinigenden Fläche. Und es muss ja nicht jedes Laubblatt mitgenommen werden…

Fotos: Jürgen Gärtner

Sturmschäden beseitigen

Am 05. Oktober 2017 fegte Sturm „Xavier“ über Berlin hinweg und verursachte totales Chaos. 56.000 Bäume wurden beschädigt. Mit unserem Gelände und dem Baumbestand-eingebettet in den Grunewald- sind wir bei solchen Ereignissen in ziemlicher Gefahr. Doch wir hatten relatives Glück. Nur ein Baum war teil umgestürzt und musste zum geplanten Arbeitsdienst am 14.10. beseitigt werden.

Zudem wurde an den Auflagen des Schießstandsachverständigen zur Kleinkaliber-Anlage weiter gebaut und auch was für das Auge geschaffen.

Fotos: Dino Becker, Jürgen Gärtner