Tradition

Das Schützenwesen ist  offiziell anerkanntes Kulturerbe. Die Deutsche UNESCO-Kommission hat das „Schützenwesen in Deutschland“ in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Damit werden die Aktivitäten gewürdigt, die das Schützenwesen mit seinen unterschiedlichen Bräuchen tragen, ausüben und lebendig erhalten.

ik_logo_cmyk

Wir haben zwei große Traditionsschießen. Das Vogelkönigsschießen im Mai und das Königsschießen im September eines Jahres. Die Teilnahme an den Traditionsveranstaltungen erfolgt in Schützentracht. Weiterhin freuen wir uns über eine rege Beteiligung der Mitglieder an weiteren Traditionsveranstaltungen an denen der Verein teilnimmt, welche aber nicht regelmäßig stattfinden. Beispiele für solche Veranstaltungen in den letzten Jahre sind die Teilnahme am deutschen Schützentag sowie die Teilnahme am 150jährigem Jubiläum des Schützenverband Berlin-Brandenburg.

Kommentare sind geschlossen.